Unterhose

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unterhose (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Unterhose die Unterhosen
Genitiv der Unterhose der Unterhosen
Dativ der Unterhose den Unterhosen
Akkusativ die Unterhose die Unterhosen
[1] eine Männerunterhose

Worttrennung:

Un·ter·ho·se, Plural: Un·ter·ho·sen

Aussprache:

IPA: [ˈʊntɐˌhoːzə], Plural: [ˈʊntɐˌhoːzn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Unterhose (Info), Plural: Lautsprecherbild Unterhosen (Info)

Bedeutungen:

[1] Hose, die direkt am Körper anliegt und unter anderen Kleidungsstücken getragen wird

Herkunft:

Zusammensetzung aus dem Präfix unter- und dem Substantiv Hose

Synonyme:

[1] Liebestöter, Schlüpfer, Slip

Oberbegriffe:

[1] Unterbekleidung, Bekleidung, Kleidung

Beispiele:

[1] Nach den seinerzeitigen Erkenntnissen ziehen rund 87 Prozent aller Deutschen täglich eine neue Unterhose respektive Schlüpfer an. (Internetbeleg)
[1] „In dem Moment kam Húni in die Küche, in Unterhosen und mit einer norwegischen Pizza in einer Packung.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] kurze/lange Unterhose; bis auf die Unterhose nackt sein (= mit nicht mehr als einer Unterhose bekleidet sein)

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Unterhose
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unterhose
[1] canoo.net „Unterhose
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUnterhose

Quellen:

  1. Huldar Breiðfjörð: Schafe im Schnee. Ein Färöer-Roman. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-03534-1, Seite 68. Isländisches Original 2009.