Sakrileg

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sakrileg (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Sakrileg die Sakrilegien
Genitiv des Sakrilegs
des Sakrileges
der Sakrilegien
Dativ dem Sakrileg den Sakrilegien
Akkusativ das Sakrileg die Sakrilegien

Worttrennung:

Alte Rechtschreibung: Sa·kri·leg, Plural: Sa·kri·le·gi·en
Neue Rechtschreibung auch: Sak·ri·leg, Plural: Sak·ri·le·gi·en

Aussprache:

IPA: [ˌzakʀiˈleːk], Plural: [ˌzakʀiˈleːɡi̯ən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -eːk

Bedeutungen:

[1] Vergehen gegen Heiliges, zum Beispiel die Entweihung heiligen Bodens oder Sachen durch Raub, Schändung oder auch Missbrauch, aber auch Angriffe gegen geweihte Personen

Herkunft:

von lateinisch: sacrilegiumTempelraub“; sacerheilig“; legere hier: „stehlen

Synonyme:

[1] Blasphemie, Frevel, Gotteslästerung

Oberbegriffe:

[1] Normverstoß

Beispiele:

[1] Das ist ein Sakrileg!

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sakrileg
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sakrileg
[1] Duden online „Sakrileg
[1] canoo.net „Sakrileg
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSakrileg