Kindstod

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kindstod (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Kindstod
Genitiv des Kindstods
des Kindstodes
Dativ dem Kindstod
Akkusativ den Kindstod

Worttrennung:

Kinds·tod, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkɪnʦˌtoːt]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Medizin, meist in der Verbindung: „plötzlicher Kindstod“: der (plötzliche, unerwartete) Tod eines Kleinkindes

Herkunft:

Kompositum aus den Substantiven Kind und Tod sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Krippentod, plötzlicher Kindstod, plötzlicher Säuglingstod, SIDS

Beispiele:

[1] Der plötzliche Kindstod stellt eine große Herausforderung für die kinderpathologische Forschung und die Präventivmedizin in der Kinderheilkunde dar.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] plötzlicher Kindstod

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kindstod
[1] canoo.net „Kindstod
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKindstod

Quellen:

  1. nach: Wikipedia-Artikel „Plötzlicher Säuglingstod