Beamer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beamer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Beamer die Beamer
Genitiv des Beamers der Beamer
Dativ dem Beamer den Beamern
Akkusativ den Beamer die Beamer
[1] Beamer

Worttrennung:

Bea·mer, Plural: Bea·mer

Aussprache:

IPA: [ˈbiːmɐ], Plural: [ˈbiːmɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -iːmɐ

Bedeutungen:

[1] Projektor für Daten aus einem Computer, DVD-Player, Videorekorder oder dergleichen

Herkunft:

von englisch to beam → enstrahlen

Synonyme:

[1] Digitalprojektor, Videoprojektor

Gegenwörter:

[1] Diaprojektor, Episkop, Filmprojektor, Overhead-Projektor

Oberbegriffe:

[1] Projektor, Bildwerfer

Unterbegriffe:

[1] Video-Beamer, DVD-Beamer

Beispiele:

[1] Um sein Referat visuell zu präsentieren, nutzte er einen Beamer.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7 „Beamer“, Seite
[1] Wikipedia-Artikel „Videoprojektor
[*] canoo.net „Beamer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBeamer

Ähnliche Wörter:

beamen, Beamter