Absage

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Absage (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Absage die Absagen
Genitiv der Absage der Absagen
Dativ der Absage den Absagen
Akkusativ die Absage die Absagen

Worttrennung:

Ab·sa·ge, Plural: Ab·sa·gen

Aussprache:

IPA: [ˈapˌzaːɡə], Plural: [ˈapˌzaːɡn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Mitteilung, dass etwas Geplantes nicht zustande kommt
[2] Schlusswort bei einer Veranstaltung

Herkunft:

Substantivierung (Ableitung) von absagen mit dem Wortbildungssuffix -ung

Synonyme:

[1] Ablehnung
[2] Schlusswort

Gegenwörter:

[1] Zusage

Oberbegriffe:

[1] Mitteilung
[2] Rede

Beispiele:

[1] Zu unserer geplanten Reise muss ich dir leider eine Absage erteilen.
[2] Der Sprecher gab sich mit der Absage keine besondere Mühe.

Redewendungen:

[1] eine Absage erteilen


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Absage
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Absage
[1] canoo.net „Absage
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAbsage

Ähnliche Wörter:

Ansage