zweihundertste

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zweihundertste (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv, Numerale[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
zweihundertste
Alle weiteren Formen: Flexion:zweihundertste

Worttrennung:

zwei·hun·derts·te, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈt͡svaɪ̯ˌhʊndɐt͡stə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zweihundertste (Info)

Bedeutungen:

[1] Ordnungszahl: in einer Reihenfolge an Stelle zweihundert

Abkürzungen:

[1] 200.

Herkunft:

Ableitung zum Numerale zweihundert mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -st (und zusätzlicher Deklinationsendung)

Beispiele:

[1] „Der zweihundertste Geburtstag des Dichters ist Anlass zu einer nahezu beispiellosen Rückbesinnung auf den Weimarer Dichterfürsten.“[1]
[1] „Am 2. Mai 1998 jährte sich der zweihundertste Jahrestag der siegreichen Schlacht am Rothenthurm.“[2]
[1] „Der zweihundertste der Gehenkten erhielt einen weißen Blumenstrauß, weil er der zweihundertste war.“[3]
[1] „Diese Woche wird offiziell die hundertste Hamburger Green Card übergeben, Ende des Jahres soll die zweihundertste folgen.“[4]

Wortbildungen:

Zweihundertstel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzweihundertste

Quellen:

  1. Hans Jörg Schmidt, Hans Jörg Schmidt Petra Tallafuss (Herausgeber): Totalitarismus und Literatur. Vandenhoeck & Ruprecht, 2007, ISBN 3525369093, Seite 146 (zitiert nach Google Books).
  2. Wikipedia-Artikel „Rothenthurm SZ“ (Stabilversion).
  3. Gustav Lassmann: Priesterin der …Geister. Roman. epubli, Seite 40 (zitiert nach Google Books).
  4. Christoph Kapalschinski: Die Green Card ist kein Top-Thema mehr. In: Welt Online. 10. Oktober 2000, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 11. November 2012).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: hundertzweites