wegdrehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

wegdrehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich drehe weg
du drehst weg
er, sie, es dreht weg
Präteritum ich drehte weg
Konjunktiv II ich drehte weg
Imperativ Singular dreh weg!
drehe weg!
Plural dreht weg!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
weggedreht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:wegdrehen

Worttrennung:

weg·dre·hen, Präteritum: dreh·te weg, Partizip II: weg·ge·dreht

Aussprache:

IPA: [ˈvɛkˌdʁeːən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild wegdrehen (Info)

Bedeutungen:

[1] auch reflexiv: den Kopf oder ganzen Körper abwenden und woanders hinschauen
[2] etwas so bewegen (drehen), dass es in eine andere Richtung zeigt

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb drehen mit dem Adverb weg

Sinnverwandte Wörter:

[1] abdrehen, abwenden, umdrehen, wegducken, wegwenden
[2] wegkippen, wegklappen, wegknicken, wegziehen

Gegenwörter:

[1] hinwenden, stehenbleiben
[2] hindrehen, stehenlassen

Beispiele:

[1] „Aber als ich in der Nacht, in der wir stumm nebeneinandergelegen haben, den Arm auf ihre Hüfte legen wollte, hat sie sich weggedreht.“[1]
[1] „Weiterhin kann es passieren, dass der Solist in Duetten oder Terzetten mit anderen Sängern agiert und sich vom Mikrofon wegdreht.“[2]
[2] Wenn man die Lampe vom Modell wegdreht, und die Beleuchtung durch die hell erleuchteten Gardinen oder den beleuchteten Hintergrund geschieht, sprechen wir von indirekter Beleuchtung.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wegdrehen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „wegdrehen
[1] The Free Dictionary „wegdrehen
[1, 2] Duden online „wegdrehen

Quellen: