verwackeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verwackeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, regelmäßig[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verwackele
du verwackelst
er, sie, es verwackelt
Präteritum ich verwackelte
Konjunktiv II ich verwackelte
Imperativ Singular verwackle!
verwackele!
Plural verwackelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verwackelt haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:verwackeln

Worttrennung:

ver·wa·ckeln, Präteritum: ver·wa·ckel·te, Partizip II: ver·wa·ckelt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈvakl̩n]
Hörbeispiele:
Reime: -akl̩n

Bedeutungen:

[1] transitiv, Hilfsverb haben: während der Aufnahme die Kamera (unabsichtlich) bewegen, so dass das Bild unscharf wird
[2] intransitiv, Hilfsverb sein, in Bezug auf ein Bild: durch eine Bewegung während der Aufnahme unscharf werden

Herkunft:

Ableitung zum Verb wackeln mit dem Präfix (Derivatem) ver-

Beispiele:

[1] Wir müssen die Aufnahme wiederholen, dieses Bild habe ich leider verwackelt.
[2] Das Foto ist mir leider verwackelt.

Wortbildungen:

Verwackelung/Verwacklung, verwackelt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verwackeln
[*] canoonet „verwackeln
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalverwackeln
[1] The Free Dictionary „verwackeln
[1, 2] Duden online „verwackeln
[1, 2] Renate Wahrig-Burfeind (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. 9. Auflage. Wissen-Media-Verlag, Gütersloh/München 2011, ISBN 978-3-577-07595-4 „verwackeln“, Seite 1592.