verlupfen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verlupfen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verlupfe
du verlupfst
er, sie, es verlupft
Präteritum ich verlupfte
Konjunktiv II ich verlupfte
Imperativ Singular verlupf!
verlupfe!
Plural verlupft!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verlupft haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verlupfen

Worttrennung:

ver·lup·fen, Präteritum: ver·lupf·te, Partizip II: ver·lupft

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈlʊp͡fn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ʊp͡fn̩

Bedeutungen:

[1] schwäbisch: etwas hochheben/tragen können, weil es nicht zu schwer ist

Herkunft:

Ableitung zum Verb lupfen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) ver-

Beispiele:

[1] Der Sack wiegt mindestens einen Zentner. Verlupfst du den alleine?
[1] Kannst du mir helfen? Ich verlupf’s nicht.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Hermann Fischer, Wilhelm Pfleiderer: Schwäbisches Wörterbuch. In 6 Bänden. Laupp, Tübingen 1904–1936, DNB 560474512: „verlupfen“, Band 2, Seite 1229

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: verzupfen, zerrupfen