verdrücken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verdrücken (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenzen für Bedeutung 3

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verdrücke
du verdrückst
er, sie, es verdrückt
Präteritum ich verdrückte
Konjunktiv II ich verdrückte
Imperativ Singular verdrück!
verdrücke!
Plural verdrückt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verdrückt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verdrücken

Worttrennung:

ver·drü·cken, Präteritum: ver·drück·te, Partizip II: ver·drückt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈdʁʏkn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ʏkn̩

Bedeutungen:

[1] familiär: aufessen
[2] familiär, reflexiv: heimlich weggehen
[3] sehr selten, reflexiv: einen falschen Knopf drücken

Beispiele:

[1] Er hat diese Riesenportion verdrückt.
[2] Als es langweilig wurde, hat sie sich verdrückt.
[3] Anstatt das Treppenlicht einzuschalten, hat er geklingelt. Dabei hat er sich nur verdrückt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verdrücken
[1] canoonet „verdrücken
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalverdrücken

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: verrückend