velryba

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

velryba (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ velryba velryby
Genitiv velryby velryb
Dativ velrybě velrybám
Akkusativ velrybu velryby
Vokativ velrybo velryby
Lokativ velrybě velrybách
Instrumental velrybou velrybami

Worttrennung:

vel·ry·ba

Aussprache:

IPA: [ˈvɛlrɪba]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: beachtlich großes, im Meer lebendes Säugetier: Wal, Walfisch

Herkunft:

Zusammensetzung aus einem Teil des Adjektivs velký und dem Substantiv ryba

Synonyme:

[1] kytovec

Oberbegriffe:

[1] savec

Beispiele:

[1] Velryby nejsou ryby, ale savci.
Wale sind keine Fische, sondern Säugetiere.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] modrý velryba (Blauwal), lov velryb (Walfang)

Wortbildungen:

velrybář, velrybí

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „velryba
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „velryba
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „velryba
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „velryba