Blauwal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blauwal (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Blauwal die Blauwale
Genitiv des Blauwales
des Blauwals
der Blauwale
Dativ dem Blauwal
dem Blauwale
den Blauwalen
Akkusativ den Blauwal die Blauwale
[1] Blauwale

Worttrennung:

Blau·wal Plural: Blau·wa·le

Aussprache:

IPA: [ˈblaʊ̯ˌvaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blauwal (Info)
Reime: -aʊ̯vaːl

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Meeressäugetier, der in den Ozeanen lebt; wissenschaftlich: Balaenoptera musculus

Oberbegriffe:

[1] Furchenwal, Wal, Säugetier

Beispiele:

[1] Der Blauwal wiegt um die 200 Tonnen.
[1] „Schweinswale sind im Vergleich mit Pottwalen oder Blauwalen Zwerge.“[1]
[1] „Ich habe noch nie einen lebendigen Blauwal gesehen, aber ich vermute, wer einen Blauwal gesehen hat, benimmt sich ähnlich seltsam wie Astronauten, die aus dem Weltraum zurückgekehrt sind.“[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Blauwal
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Blauwal
[1] canoo.net „Blauwal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBlauwal
[1] Wiktionary-Verzeichnis Tiere

Quellen:

  1. E. W. Heine: Kaiser Wilhelms Wal. Geschichten aus der Weltgeschichte. C. Bertelsmann Verlag, München 2013, ISBN 978-3-570-10148-3, Seite 12.
  2. Thilo Mischke: Húh! Die Isländer, die Elfen und ich. Unterwegs in einem sagenhaften Land. Ullstein, Berlin 2017, ISBN 978-3-86493-052-2, Seite 105f.