veður

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

veður (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular
Unbestimmt Bestimmt
Nominativ veður veðrið
Akkusativ
Dativ veðri veðrinum
Genitiv veðurs veðursins

Worttrennung:

veður, Plural:

Aussprache:

IPA: [ˈveːvʊɹ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wetter
[2] schlechtes Wetter, Unwetter
[3] Wetterlage, Luft

Herkunft:

Das färöische Wort stammt von altnordisch veðr „Wetter, Witterung“. Die weitere Etymologie ist germ. *wedra-, *wedram „Wind, Wetter“; idg. *uedhro- „Witterung, Wetter“. Demnach ist es mit deutsch Wetter urverwandt. [Quellen fehlen]

Synonyme:

[2] illveður

Unterbegriffe:

[1] góðveður, harðveður, kavaveður, ódnarveður, turrveður, ælaveður

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] gott veður - gutes Wetter
[1] ringt veður - schlechtes Wetter
[1] í øllum veðri - bei jedem Wetter
[3] upp í veðrið - hoch in die Luft

Wortbildungen:

veðurfastur (wetterbedingt an einen Ort gebunden), veðurglas (Barometer), veðurgóður (wettergeschützt), veðurhani (Wetterhahn), veðurhvíld (Pause in einem Unwetter), veðurlag (Wetterlage, Klima), veðurlíkindi (Wetteraussichten), veðurmaður (Meteorologe), veðurringur (dem Wetter ausgesetzt gelegen), veðursjúkur (wetterkrank), veðurskifti (Wetterwechsel)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 912f.

Ähnliche Wörter (Färöisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: vegur


veður (Isländisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
ohne Artikel mit Artikel ohne Artikel mit Artikel
Nominativ veður veðrið veður veðrin
Akkusativ veður veðrið veður veðrin
Dativ veðri veðrinu veðrum veðrunum
Genitiv veðurs veðursins veðra veðranna

Worttrennung:

veð·ur, Plural: veð·ur

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wetter
[2] Sturm

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Isländischer Wikipedia-Artikel „veður
[1] ISLEX orðabókin „veður