unterlassen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

unterlassen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich unterlasse
du unterlässt
er, sie, es unterlässt
Präteritum ich unterließ
Konjunktiv II ich unterließe
Imperativ Singular unterlass!
Plural unterlasst!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
unterlassen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:unterlassen

Worttrennung:

un·ter·las·sen, Präteritum: un·ter·ließ, Partizip II: un·ter·las·sen

Aussprache:

IPA: [ˌʊntɐˈlasn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild unterlassen (Info)
Reime: -asn̩

Bedeutungen:

[1] (meist bewusst) etwas nicht tun (oder nicht mehr tun)

Herkunft:

zusammengesetzt aus unter- und lassen

Beispiele:

[1] Unterlassen Sie das!
[1] „Wird die Angabe der Zeitung oder Zeitschrift unterlassen, so stehen ihrem Herausgeber oder, wenn ein solcher nicht genannt ist, ihrem Verleger die gleichen Ansprüche zu wie einem Urheber im Fall einer rechtswidrigen Unterlassung der Angabe der Urheberbezeichnung.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] unterlassene Hilfeleistung

Wortbildungen:

Unterlassung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unterlassen
[1] canoo.net „unterlassen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonunterlassen

Quellen: