Zum Inhalt springen

unklug

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Positiv Komparativ Superlativ
unklug unklüger am unklügsten
Alle weiteren Formen: Flexion:unklug

Worttrennung:

un·klug, Komparativ: un·klü·ger, Superlativ: am un·klügs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊnˌkluːk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild unklug (Info)

Bedeutungen:

[1] nicht gut durchdacht, taktisch ungeschickt

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Adjektivs klug mit dem Derivatem (Präfix) un-

Sinnverwandte Wörter:

[1] undiplomatisch, unvernünftig

Gegenwörter:

[1] klug

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] unkluge Frage/Maßnahme, unkluges Verhalten/Vorgehen

Wortbildungen:

Unklugheit

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unklug
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „unklug
[1] The Free Dictionary „unklug
[1] Duden online „unklug
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalunklug
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „unklug“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „unklug