ta vara på

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ta vara på (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

ta va·ra på

Aussprache:

IPA: [ˈtɑː `vɑːra pɔ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich um etwas kümmern, so dass es weder beschädigt noch verschwendet wird[1]; ausnutzen, benutzen, aufheben, an sich nehmen[2]; etwas in Verwahrung nehmen[3]

Herkunft:

Der Ausdruck ta vara på bedeutete ursprünglich, etwas „wahrnehmen“, „auf etwas aufmerksam werden“ oder auch „auf etwas Acht geben“. Heutzutage bedeutet es fast ausschließlich „sich um etwas zu kümmern“.[3] Es gibt zwei Ausdrucksformen ta vara på und „ta till vara“. Die in der Praxis gehörte Variante „ta till vara på“ ist eine grammatikalisch unzulässige Kombination dieser beiden Ausdrücke.[4]

Synonyme:

[1] ta till vara

Sinnverwandte Wörter:

[1] ta hand om

Gegenwörter:

[1] gå till spillo

Beispiele:

[1] Ta vara på kantareller: så tar du hand om svamperna.
Nutz die Pfifferlinge: so kümmerst du dich um Pilze.
[1] Ta vara på livet!
Nutz das Leben!
[1] Ta vara på den tid ni har tillsammans.
Nutzt die gemeinsame Zeit.
[1] Ta vara på chansen att vinna.
Nimm die Chance zum Gewinnen wahr.
[1] Hon kan ta vara på sig själv.
Sie kann auf sich selbst aufpassen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "vara", Seite 1280
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "vara", Seite 635
  3. 3,0 3,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „ta
  4. Dagens Nyheter, gelesen 11/2012