schmunzeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schmunzeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schmunzle
schmunzele
du schmunzelst
er, sie, es schmunzelt
Präteritum ich schmunzelte
Konjunktiv II ich schmunzelte
Imperativ Singular schmunzel!
schmunze!
Plural schmunzelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geschmunzelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:schmunzeln
[1] Mona Lisa schmunzelte leicht, als sie gemalt wurde.
[1] Eine junge Frau schmunzelt.

Worttrennung:

schmun·zeln, Präteritum: schmun·zel·te, Partizip II: ge·schmun·zelt

Aussprache:

IPA: [ˈʃmʊnt͡sl̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schmunzeln (Info)
Reime: -ʊnt͡sl̩n

Bedeutungen:

[1] intransitiv: zufrieden, dezent lächeln, belustigt sein

Sinnverwandte Wörter:

[1] grienen, grinsen, lachen, lächeln

Gegenwörter:

[1] feixen

Oberbegriffe:

[1] lächeln

Beispiele:

[1] Sein Vortrag war gespickt mit kleinen Anekdoten, worüber die Zuhörer vergnügt schmunzelten.
[1] Ich musste über meinen neuen Lehrer schmunzeln, weil er unsicher in seinen Ausführungen war.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] über etwas schmunzeln

Wortbildungen:

Konversionen: Schmunzeln, schmunzelnd

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „schmunzeln
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „schmunzeln
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schmunzeln
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalschmunzeln

Quellen:

  1. Oxford English Dictionary „smirk
  2. Oxford English Dictionary „smile

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: runzeln, schmuggeln