ret

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ret (Dänisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Adjektiv/Adverb ergänzen

Substantiv, u[Bearbeiten]

  Singular

Plural
Unbestimmt et ret

retter

Bestimmt retten

retterne

Worttrennung:

ord, Plural: ret·ter

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Recht
[2] juristisch: Gericht

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dänischer Wikipedia-Artikel „ret“ (Begriffsklärung)
[*] Den Danske Ordbog: „ret
[*] Ordbog over det danske Sprog: „ret
[1, 2] PONS Dänisch-Deutsch, Stichwort: „ret
[1. 2] dict.cc Dänisch-Deutsch, Stichwort: „ret

ret (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ ret rty
Genitiv rtu rtů
Dativ rtu rtům
Akkusativ ret rty
Vokativ rte rty
Lokativ rtu rtech
Instrumental rtem rty

Worttrennung:

ret

Aussprache:

IPA: [rɛt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ret (Info)

Bedeutungen:

[1] Anatomie: eine der zwei Muskelgebilde beim Menschen und manchen Säugetieren, die die Mundöffnung umschließen: Lippe, Lefze

Synonyme:

[1] pysk

Beispiele:

[1] Cítila na své kůži jeho rozpálené rty.
Sie spürte seine glühenden Lippen an ihrer Haut.
[1] Spí s tajemným úsměvem na rtech.
Er schläft mit einem geheimnisvollen Lächeln auf den Lippen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] horní retOberlippe, spodní retUnterlippe

Wortfamilie:

retný, retní, rtěnka

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „ret
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „ret
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „ret
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „ret
[1] centrum - slovník: „ret
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonret