proles

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

proles (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ proles prolēs
Genitiv prolis prolium
Dativ prolī prolibus
Akkusativ prolem prolēs
Vokativ proles prolēs
Ablativ prole prolibus

Worttrennung:

pro·les, Genitiv: pro·lis

Bedeutungen:

[1] Sprössling, Spross, Kind, Nachkomme

Herkunft:

aus pro und alere [Quellen fehlen]

Beispiele:

[1] Ecce Lycaoniae proles ignara parentis (…) (Ovid: Metamorphosen II,496)
Siehe, der Spross von Lykaons Geschlecht (…)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „proles
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „proles“ (Zeno.org), Band, Spalte
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „proles
[1] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „proles