pata

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

pata (Albanisch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

paç

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Singular Aorist Aktiv zur Verbform kam „haben“
pata ist eine flektierte Form von kam.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag kam.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

pata (Maori)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Butter

Herkunft:

vom englischen Wort butter → en [Quellen fehlen]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Maori-Wikipedia-Artikel „pata

pata (Spanisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenzen ergänzen

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

la pata

las patas

Worttrennung:

pa·ta

Aussprache:

IPA: [ˈpata]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Fuß und Bein von Tieren
[a] umgangssprachlich: Bein einer Person
[2] umgangssprachlich: Bein eines Möbelstücks
[3] Entenweibchen

Männliche Wortformen:

[3] pato

Verkleinerungsformen:

patita

Oberbegriffe:

[3] animal

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Spanischer Wikipedia-Artikel „pata

pata (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ pata paty
Genitiv paty pat
Dativ patě patám
Akkusativ patu paty
Vokativ pato paty
Lokativ patě patách
Instrumental patou patami

Worttrennung:

pa·ta

Aussprache:

IPA: [ˈpata]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] hinterer Teil des Fußes; Ferse, Fuß
[2] Teil der Strümpfe/Fußbekleidung, der die Ferse bedeckt; Ferse
[3] unterer Teil eines hohen Objekts; Fuß, Bergfuß

Synonyme:

[3] úpatí

Beispiele:

[1] „Achillovou patou restauratérů je dnes nedostatek kuchařů, číšníků, servírek a barmanů.“[1]
Achillesferse der Restaurantbetreiber ist heute der Mangel an Köchen, Kellnern, Serviererinnen und Barkeepern.
[2] Jdu s děravou patou, mám horečku zlatou, jsem chudý, jsem sláb, nemocen.
Ich gehe mit einer löchrigen Ferse, bin im Goldrausch, ich bin arm, schwach, krank.
[3] U paty stožáru byla vysoká tráva.
Am Fuß des Mastes stand das Gras hoch.

Redewendungen:

[1] šlapat někomu na paty — jemandem auf die Zehen steigen, vytrhnout trn z paty — aus der Patsche helfen, pověsit se na paty — an die Fersen heften, od hlavy až k patě — von Kopf bis Fuß, nevytáhnout paty z domu — keinen Fuß vor das Haus setzen

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Achillova pata

Wortfamilie:

patní, patník, patka, patice, patový, opatek, patička

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „pata
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „pata
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „pata
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „pata

Quellen:

  1. Mladá fronta DNES vom 2. Dezember 2019

pata (Ungarisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ a pata paták
Akkusativ patát patákat
Dativ patának patáknak
Inessiv patában patákban
Alle weiteren Formen: Flexion:pata

Worttrennung:

pa·ta Plural: pa·ták

Aussprache:

IPA: [ˈpɒtɒ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit Hornsubstanz ummantelter Fuß von Unpaarhufern

Beispiele:

[1] A pata bevan gyulladva.
Der Huf ist entzündet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Ungarisches Wörterbuch: „sztaki szótár“pata