pachten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

pachten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich pachte
du pachtest
er, sie, es pachtet
Präteritum ich pachtete
Konjunktiv II ich pachtete
Imperativ Singular pachte!
Plural pachtet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gepachtet haben
Alle weiteren Formen: pachten (Konjugation)

Worttrennung:

pach·ten, Präteritum: pach·te·te, Partizip II: ge·pach·tet

Aussprache:

IPA: [ˈpaχtn̩], Präteritum: [ˈpaχtətə], Partizip II: [ɡəˈpaχtət]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -aχtn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: eine Sache und deren Erträge (meist langfristig) gegen Bezahlung zur Nutzung überlassen bekommen

Sinnverwandte Wörter:

[1] leasen

Oberbegriffe:

[1] mieten

Beispiele:

[1] Das Grundstück gehört nicht mir. Ich habe es für zehn Jahre gepachtet.
[1] Er muss die Jagd nicht kaufen, er kann sie auch pachten.
[1] Diese Kerle mit ihren hochbockigen Ersatzpanzern glauben, sie hätten die Straße für sich alleine gepachtet!

Redewendungen:

etwas für sich gepachtet haben — etwas für sich in Anspruch nehmen

Wortbildungen:

Pacht
verpachten

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „pachten
[1] canoo.net „pachten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonpachten

Ähnliche Wörter: achten