anmieten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anmieten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich miete an
du mietest an
er, sie, es mietet an
Präteritum ich mietete an
Konjunktiv II ich mietete an
Imperativ Singular miete an!
Plural mietet an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angemietet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anmieten

Worttrennung:
an·mie·ten, Präteritum: mie·te·te an, Partizip II: an·ge·mie·tet

Aussprache:
IPA: [ˈanˌmiːtn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] transitiv: etwas für einen bestimmten Zeitraum und Zweck mieten

Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb mieten mit dem Derivatem an-

Synonyme:
[1] mieten

Sinnverwandte Wörter:
[1] anpachten

Beispiele:
[1] Nach dem Einsturz der alten Lagerhalle wurde die Scheune eines befreundeten Landwirts angemietet.
[1] Um nicht immer wieder unter vereisten Scheiben und eingefrorenen Türschlössern leiden zu müssen, mietet Augustin für sein Kraftfahrzeug alljährlich in der Winterszeit einen Stellplatz in einer Tiefgarage an.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „anmieten
[*] canoonet „anmieten
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonanmieten