notwassern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

notwassern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich notwassere
du notwasserst
er, sie, es notwassert
Präteritum ich notwasserte
Konjunktiv II ich notwasserte
Imperativ Singular notwassere!
Plural notwassert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
notgewassert sein, haben
Alle weiteren Formen: notwassern (Konjugation)
[1, 2] Hier wird auf dem Pazifik notgewassert.

Worttrennung:

not·was·sern, Präteritum: not·was·ser·te, Partizip II: not·ge·was·sert

Aussprache:

IPA: [ˈnoːtˌvasɐn], Präteritum: [ˈnoːtˌvasɐtə], Partizip II: [ˈnoːtɡəˌvasɐt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] intransitiv, Hilfsverb „sein“: eine Notwasserung durchführen, also mit einem Luftfahrzeug auf dem Wasser niedergehen
[2] transitiv, intransitiv, Hilfsverb „haben“: vermittels einer Notwasserung landen

Oberbegriffe:

[1, 2] notlanden

Beispiele:

[1] Frau Simm ist mit ihrem Flugzeug auf der Weser notgewassert.
[1] Nachdem die Motoren ausgefallen waren, musste der Pilot auf der Ostsee notwassern.
[2] Nachdem wir notgewassert hatten, war die nächste Schwierigkeit, das Flugzeug zu verlassen.
[2] Auf diesem Gewässer können wir nicht notwassern.

Wortbildungen:

Notwasserung


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „notwassern
[1, 2] Duden online „notwassern
[*] canoo.net „notwassern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonnotwassern