munkeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

munkeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich munkle
du munkelst
er, sie, es munkelt
Präteritum ich munkelte
Konjunktiv II ich munkelte
Imperativ Singular munkle!
Plural munkelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gemunkelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:munkeln

Worttrennung:

mun·keln, Präteritum: mun·kel·te, Partizip II: ge·mun·kelt

Aussprache:

IPA: [ˈmʊŋkl̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild munkeln (Info)
Reime: -ʊŋkl̩n

Bedeutungen:

[1] „hinter vorgehaltener Hand“ reden; Gerüchte in die Welt setzen

Herkunft:

Iterativ zu einem alten Verb munken

Synonyme:

[1] tratschen

Oberbegriffe:

[1] flüstern

Beispiele:

[1] Wie man munkelt, steht die Wikimedia Foundation kurz vor der Pleite.
[1] Im Dorf wird gemunkelt.

Redewendungen:

[1] im Dunkeln ist gut Munkeln

Wortbildungen:

[1] Gemunkel, Munkelei

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „munkeln
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „munkeln
[1] canoonet „munkeln
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmunkeln