mitessen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

mitessen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, unregelmäßig, trennbar[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich esse mit
du isst mit
er, sie, es isst mit
Präteritum ich aß mit
Konjunktiv II ich äße mit
Imperativ Singular iss mit!
Plural esst mit!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
mitgegessen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:mitessen

Worttrennung:

mit·es·sen, Präteritum: aß mit, Partizip II: mit·ge·ges·sen

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtˌʔɛsn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] intransitiv: sich an einem Essen beteiligen
[2] transitiv: Teil eines Nahrungsmittels (nicht) mit dem Rest zusammen verzehren

Herkunft:

Ableitung zum Verb essen mit dem Präfix (Derivatem) mit-

Beispiele:

[1] Jens darf heute nicht mit der Familie mitessen, weil er unartig war.
[2] Den Strunk sollte man nicht mitessen.

Sprichwörter:

[1] das Auge isst mit, die Augen essen mit

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit jemandem mitessen

Wortbildungen:

[1] Mitesser

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 5. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2003, ISBN 3-411-05505-7, Eintrag „mitessen“.
[*] canoo.net „mitessen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonmitessen
[1] The Free Dictionary „mitessen
[1] Duden online „mitessen
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: meistens