lügnerisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lügnerisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
lügnerisch lügnerischer am lügnerischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:lügnerisch

Worttrennung:

lüg·ne·risch, Komparativ: lüg·ne·ri·scher, Superlativ: am lüg·ne·rischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈlyːɡnəʁɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild lügnerisch (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Lüge enthaltend, unwahr
[2] den Hang zu lügen besitzend

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Substantivs Lügner mit dem Suffix -isch

Synonyme:

[1] lügenhaft
[2] verlogen

Beispiele:

[1] Es ist also klar, daß dieselbe Rede, wenn ihr Lüge innewohnt, lügnerisch ist; wenn Wahrheit, wahr.[1]
[2] Du weißt, dass du Achilles als wahrhaftig, Odysseus als lügnerisch und verschlagen bezeichnet hast?[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „lügnerisch
[2] canoonet.eu „lügnerisch
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonlügnerisch
[1, 2] The Free Dictionary „lügnerisch
[1, 2] Duden online „lügnerisch

Quellen:

  1. Wolfgang Wieland: Geschichte der Philosophie in Text und Darstellung, Band 1: Antike. Reclam, 1986. Seite 102
  2. Platons Hippias Minor, redigerad av Jan-Markus Pinjuh. Abgerufen am 15. Juli 2016.