löhnen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

löhnen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich löhne
du löhnst
er, sie, es löhnt
Präteritum ich löhnte
Konjunktiv II ich löhnte
Imperativ Singular löhne!
Plural löhnt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gelöhnt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:löhnen

Worttrennung:
löh·nen, Präteritum: löhn·te, Partizip II: ge·löhnt

Aussprache:
IPA: [ˈløːnən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild löhnen (Info)
Reime: -øːnən

Bedeutungen:
[1] intransitiv, salopp: Geld für etwas ausgeben
[2] transitiv, selten, veraltend: jemandem Lohn zahlen

Herkunft:
von mittelhochdeutsch lœnen → gmh, einer Nebenform von lōnen → gmh „Lohn geben, vergelten“[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1] bezahlen, latzen
[2] entlohnen

Beispiele:
[1] Wie viel hast Du für die Bücher gelöhnt?
[1] Die EU-Kommission hatte zuvor die höchste Geldstrafe in ihrer Geschichte verhängt. VW löhnte inzwischen 180 Millionen Mark.[2]
[2] Dann konnte Großjohann zum erstenmale seine Arbeiter nicht löhnen.[3]
[2] … dann reichst du ihm wohl süße Beeren, den lahmen Blinden zu löhnen?[4]

Wortbildungen:
Konversionen: gelöhnt, Löhnen, löhnend
Substantiv: Löhnung
Verben: auslöhnen, entlöhnen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „löhnen
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „löhnen
[*] canoonet.eu „löhnen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonlöhnen
[1, 2] Duden online „löhnen

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1, Seite 1140, Eintrag „löhnen“.
  2. Rudolf Wagner: EU-Anhörung: Das Auto als Waschmaschine betrachtet. In: Spiegel Online. 13. Februar 2001, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 22. Februar 2019).
  3. Josef Ponten: Der babylonische Turm. In: Projekt Gutenberg-DE. Siebentes Kapitel: Die Löhnung (URL).
  4. Richard Wagner → WP: Auswahl seiner Schriften: Wieland der Schmiedt, als Drama entworfen. In: Projekt Gutenberg-DE. (URL).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: lohnen, Lünen