knuffig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

knuffig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
knuffig knuffiger am knuffigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:knuffig

Worttrennung:

knuf·fig, Komparativ: knuf·fi·ger, Superlativ: am knuf·figs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈknʊfɪç], [ˈknʊfɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild knuffig (Info), Lautsprecherbild knuffig (Info)
Reime: -ʊfɪç

Bedeutungen:

[1] wie geschaffen zum Knuffen und Knuddeln

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs knuffen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig

Synonyme:

[1] knuddelig, liebevoll, süß, niedlich

Gegenwörter:

[1] hart

Beispiele:

[1] „Ist mein neues Plüschtier nicht knuffig?

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] knuffiges Kuscheltier, knuffiges Plüschtier, knuffiges Tier

Wortbildungen:

Knuffigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „knuffig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalknuffig
[1] Duden online „knuffig