Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kö (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) kö kön köer köerna
Genitiv kös köns köers köernas

Worttrennung:

kö, Plural: kö·er

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild  (Info)

Bedeutungen:

[1] Schlange von wartenden Menschen
[2] Spielstock beim Billard; Queue

Beispiele:

[1] Det är typiskt svenskt att dra nummerlapp och sen stå i kö.
Es ist typisch Schwedisch, einen Zettel mit einer Nummer darauf zu ziehen und dann in der Schlange zu stehen.
[2] Räck mig kön är du snäll.
Reich mir bitte mal das Queue.

Wortbildungen:

[1] bilkö
[2] biljardkö

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0, Stichwort »«, Seite 501
[1, 2] Schwedischer Wikipedia-Artikel „
[1, 2] Svenska Akademiens Ordbok „
[1, 2] Lexin „
[1, 2] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „