jemanden vom Hocker reißen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

jemanden vom Hocker reißen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: jemanden vom Hocker reissen

Nebenformen:

jemanden vom Hocker hauen, jemanden vom Stuhl hauen

Worttrennung:

je·man·den vom Ho·cker rei·ßen

Aussprache:

IPA: [ˈjeːmandn̩ fɔm ˈhɔkɐ ˈʁaɪ̯sn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild jemanden vom Hocker reißen (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, häufig verneint: sehr begeistern, positiv überraschen, in großes Erstaunen versetzen

Synonyme:

[1] umhauen

Beispiele:

[1] „Ich durfte mir ein Buch aussuchen und wählte eins mit Bildern von Paul Klee, auch wenn mich die nicht vom Hocker rissen.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Redensarten-Index „jemanden vom Hocker reißen
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04114-5 „Hocker: jmdn. vom Hocker hauen/reißen“, Seite 359.

Quellen:

  1. Gerhard Henschel: Bildungsroman. dtv, München 2014, ISBN 978-3-423-14500-8, Seite 13.