jazyca

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

jazyca (Niedersorbisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Dual Plural

Nominativ jazyca jazycy jazyce

Genitiv jazyce jazycowu jazycow

Dativ jazycy jazycoma jazycam

Akkusativ jazycu jazycy jazyce

Instrumental jazycu jazycoma jazycami

Lokativ jazycy jazycoma jazycach

Worttrennung:
ja·zy·ca, Dual: ja·zy·cy, Plural: ja·zy·ce

Aussprache:
IPA: [], Dual: []
Hörbeispiele: —, Dual: —, Plural:

Bedeutungen:
[1] Zoologie, speziell Ichthyologie: Aland, Nerfling, Jese, Jesen (Leuciscus idus)

Herkunft:
Erbwort aus dem urslawischen *azica, das eine Ableitung zu dem Substantiv *azь (niedersorbisch jaz → dsb) ist; etymologisch verwandt mit obersorbisch jazyca → hsb und polnisch jazica → pl[1]

Oberbegriffe:
[1] ryba

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Prof. Dr. Ernst Muka/Prof. Dr. Ernst Mucke: Słownik dolnoserbskeje rěcy a jeje narěcow/Wörterbuch der nieder-wendischen Sprache und ihrer Dialekte. 3 Bände, Verlag der russischen und čechischen Akademie der Wissenschaften/Verlag der böhmischen Akademie für Wissenschaft und Kunst, St. Petersburg/Prag 1911–1928 (Fotomechanischer Neudruck, Bautzen: Domowina-Verlag 2008), Stichwort »jazyca«.

Quellen:

  1. О. Н. Трубачева (Herausgeber): Этимологический словарь славянских языков. Праславянский лексический фонд. Band 1 (*A–*besědьlivъ), Издельство « Наука », Москва 1974 (PDF), „*azica“ Seite 100.

jazyca (Obersorbisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Dual Plural

Nominativ jazyca jazycy jazycy

Genitiv jazycy jazycow jazycow

Dativ jazycy jazycomaj jazycam

Akkusativ jazycu jazycy jazycy

Instrumental jazycu jazycomaj jazycami

Lokativ jazycy jazycomaj jazycach

Worttrennung:
ja·zy·ca, Dual: ja·zy·cy, Plural: ja·zy·cy

Aussprache:
IPA: [], Dual: []
Hörbeispiele: —, Dual: —, Plural:

Bedeutungen:
[1] Zoologie, speziell Ichthyologie: Alse, Maifisch (Alosa)

Herkunft:
Erbwort aus dem urslawischen *azica, das eine Ableitung zu dem Substantiv *azь (obersorbisch jaz → hsb) ist; etymologisch verwandt mit niedersorbisch jazyca → dsb und polnisch jazica → pl[1]

Synonyme:
[1] jaz

Oberbegriffe:
[1] ryba

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dr. Christian Traugott Pfuhl: Łužiski serbski słownik / Lausitzisch–wendisches Wörterbuch. Maćica Serbska, Bautzen 1866, Seite 1072.

Quellen:

  1. О. Н. Трубачева (Herausgeber): Этимологический словарь славянских языков. Праславянский лексический фонд. Band 1 (*A–*besědьlivъ), Издельство « Наука », Москва 1974 (PDF), „*azica“ Seite 100.