inadäquat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

inadäquat (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
inadäquat inadäquater am inadäquatesten
Alle weiteren Formen: Flexion:inadäquat

Worttrennung:

in·ad·äquat, Komparativ: in·ad·äqua·ter, Superlativ: in·ad·äqua·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɪnʔadɛˌkvaːt], [ˈɪnʔatʔɛˌkvaːt], [ˌɪnʔadɛˈkvaːt], [ˌɪnʔatʔɛˈkvaːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild inadäquat (Info)
Reime: -aːt

Bedeutungen:

[1] unangemessen; in der Form oder im Umfang nicht ausreichend

Herkunft:

aus der verneinenden Vorsilbe in- und adäquat

Synonyme:

[1] deplatziert, unangemessen, unpassend, unzureichend

Gegenwörter:

[1] angemessen, passend, entsprechend

Beispiele:

[1] Wenn jeder Mitgliedsstaat das Register selbst betreibt, führt das zu missverständlichen Regelungen, inkompatibler Software, inadäquater Systemsicherung und vor allem Informationsverlust zwischen all diesen Behörden. (www.ftd.de)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Adäquat