hochkrempeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hochkrempeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich kremple hoch
krempele hoch
du krempelst hoch
er, sie, es krempelt hoch
Präteritum ich krempelte hoch
Konjunktiv II ich krempelte hoch
Imperativ Singular kremple hoch!
krempele hoch!
Plural krempelt hoch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
hochgekrempelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:hochkrempeln

Worttrennung:

hoch·krem·peln, Präteritum: krem·pel·te hoch, Partizip II: hoch·ge·krem·pelt

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxˌkʁɛmpl̩n]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] (etwas elastisches, hohles; meist Teile von Kleidung) nach oben rollen oder ziehen

Synonyme:

[1] aufkrempeln

Gegenwörter:

[1] herunterkrempeln

Beispiele:

[1] Das heißt aber auch Ärmel hochkrempeln, Krawatte lockern, und ab auf die Tanzfläche!

Redewendungen:

[1] die Ärmel hochkrempeln (= beginnen, zu arbeiten / fleißig zu sein)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Ärmel hochkrempeln; die Hosenbeine hochkrempeln

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hochkrempeln
[1] canoonet „hochkrempeln
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhochkrempeln
[1] The Free Dictionary „hochkrempeln