gogol

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gogol (Französisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Singular Plural

Maskulinum gogol gogols

Femininum gogole gogoles

Worttrennung:
go·gol, Femininum: go·gole, Plural: go·gols, Femininum: go·goles

Aussprache:
IPA: [ɡɔɡɔl], Femininum: [ɡɔɡɔl], Plural: [ɡɔɡɔl], Femininum: [ɡɔɡɔl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild gogol (Info), Plural:

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: bescheuert, bekloppt, behämmert, beknackt, gaga, plemplem, meschugge

Herkunft:
seit 1987 bezeugte Reduplikation der Endsilbe des Adjektivs mongol → frsalopp: an Mongolismus/am Downsyndrom leidend‘[1]

Synonyme:
[1] débile, stupide

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Französischer Wikipedia-Artikel „gogol
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „gogol
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „gogol
[1] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 1164.

Quellen:

  1. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 1164.