girieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

girieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich giriere
du girierst
er, sie, es giriert
Präteritum ich girierte
Konjunktiv II ich girierte
Imperativ Singular girier!
giriere!
Plural giriert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
giriert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:girieren

Worttrennung:

gi·rie·ren, Präteritum: gi·rier·te, Partizip II: gi·riert

Aussprache:

IPA: [ʒiˈʁiːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild girieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] transitiv, Bankwesen: ein Orderpapier an jemanden ausstellen

Herkunft:

Lehnwort aus dem Italienischen vom Verb girare → it, einer Entlehnung aus spätlateinisch gyrare → la „sich drehen“, einer Ableitung zu lateinisch gyrus → laKreis[1]

Synonyme:

[1] indossieren

Sinnverwandte Wörter:

[1] in Umlauf setzen

Oberbegriffe:

[1] übertragen

Beispiele:

[1] »Ich werde also den Wechsel girieren.«[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

mit Akkusativobjekt: Schecks, Wechsel girieren

Wortbildungen:

Adjektiv: girierbar
Konversionen: giriert, Girieren, girierend
Substantive: GirantGirantin, GiratGiratar

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „girieren
[1] Duden online „girieren
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „girieren“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 696, Eintrag „girieren“.
  2. Giacomo Casanova → WP: Erinnerungen. In: Projekt Gutenberg-DE. Siebzehntes Kapitel (URL).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: gerieren, gieren
Anagramme: ingerier