gå rakt på sak

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gå rakt på sak (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

gå rakt på sak

Aussprache:

IPA: [ˈɡoː ˈrɑːkt pɔ ˈsɑːk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas ohne Umschreibungen und ohne Umwege direkt sagen[1][2]; direkt zur Sache kommen, geradeheraus[3]; ein Thema ohne Umschweife ansprechen oder auch ohne groß herumzureden seine Meinung zu einer Fragestellung abgeben, das kann sowohl mündlich geschehen, als auch schriftlich und kann unter Umständen auch sehr brüsk, schroff ausfallen[4]; mit der Tür ins Haus fallen; wörtlich: „gerade auf die Sache gehen“

Herkunft:

Das Adjektiv „rak → sv“ bedeutet „gerade“, die räumlich kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten. Aus dieser direkten Bedeutung sind weitere überführte entstanden, so zum Beispiel „direkt“, „richtig“ oder „aufrecht“, „aufrichtig“. Die Redewendung gå rakt på sak ist ein Beispiel für die Bedeutung „direkt“.[2]

Gegenwörter:

[1] gå som katten kring het gröt

Beispiele:

[1] För att gå rakt på sak: Bandet funkar inte i mina öron.
Um es mal ohne Umschweife zu sagen: Für meine Ohren bringts die Band nicht.
[1] Jag kanske går för rakt på sak, men ärligheten tvingar mig.
Vielleicht falle ich zu offensichtlich mit der Tür ins Haus, aber die Ehrlichkeit zwingt mich dazu.

Übersetzungen[Bearbeiten]


Quellen:

  1. Übersetzung aus Anna Hallström, Urban Östberg: Svår svenska, Idiom och slang i urval. Stockholm, 1998, Seite 41
  2. 2,0 2,1 Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "rak", Seite 884
  3. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 176
  4. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „rak