folio

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

folio (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

fo·lio

Aussprache:

IPA: [ˈfoːli̯o]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild folio (Info)

Bedeutungen:

[1] auf dem Blatt (stehend, verzeichnet)

Abkürzungen:

[1] fol.

Herkunft:

Aus lateinisch folio → la[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „folio
[1] Duden online „folio
[1] wissen.de – Wörterbuch „folio
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „folio
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „folio

Quellen:

  1. siehe Duden online unter Referenzen

folio (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

the folio

the folios

Worttrennung:

fo·lio, Plural: fo·li·os

Aussprache:

IPA: [ˈfəʊlɪəʊ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild folio (australisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] einzelnes Blatt Papier, ggf. einmal gefaltet
[2] Nummer einer Seite in einem Buch
[3] Buch aus großen Seiten

Herkunft:

Altenglisch, von lateinisch folium[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Englischer Wikipedia-Artikel „folio
[1–3] Oxford English Dictionary „folio
[1, 3] Macmillan Dictionary: „folio“ (britisch), „folio“ (US-amerikanisch)
[2, 3] Longman Dictionary of Contemporary English: „folio
[1–3] Merriam-Webster Online Dictionary „folio
[1–3] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „folio
[3] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „folio
[1–3] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „folio
[1–3] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „folio

Quellen:

  1. Oxford English Dictionary „folio

folio (Ido)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ folio folii
Akkusativ folio
Akkusativ,
vorangestellt
folion

Worttrennung:

fo·lio, Plural: fo·lii

Aussprache:

IPA: [ˈfoli̯o]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Botanik: Blatt einer Pflanze
[2] übertragen: was dünn und flach ist wie [1]: Blatt (zum Beispiel Papier) oder Folie

Herkunft:

Wurzel (radiko) foli aus allen Ido-Quellsprachen (fontolingui)

Verkleinerungsformen:

[1, 2] folieto

Unterbegriffe:

[2] lignofolio, stanfolio, votofolio

Beispiele:

[1] En autuno la la folii falas de arbori.
Im Herbst fallen die Blätter von den Bäumen.
[2] Me notaris tua adreso sur folio.
Ich habe deine Adresse auf einem Blatt (Papier) notiert.

Wortbildungen:

[1] trifolio
[2] portfolio

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Ido-Wikipedia-Artikel „folio
[1, 2] Detlef Groth: Interaktiva Vortaro Germana-Ido, 2009, Serchez Ido: „folio“
[1, 2] Luther H. Dyer: Ido-English Dictionary. Isaac Pitman, London 1924 (idolinguo.org.uk, 2016 eingescannt und aktualisiert von David Mann), „foli-o“
[1, 2] Kurt Feder (Herausgeber): Großes Wörterbuch Deutsch-Ido. Ido-Weltsprache-Verlag, Lüsslingen 1920 (Neudruck 2005), DNB 820987573 (online auf idolinguo.de), Seite 133, „Blatt“
[2] Kurt Feder (Herausgeber): Großes Wörterbuch Deutsch-Ido. Ido-Weltsprache-Verlag, Lüsslingen 1920 (Neudruck 2005), DNB 820987573 (online auf idolinguo.de), Seite 137, „Bogen“, Seite 253 „Folie“, „Folio“
[1, 2] Marcel Pesch: Dicionario de la 10 000 Radiki di la linguo universala Ido. Editio princeps, Genf 2. August 1964 (eingescannt von Jerry Muelver, 2010, Online: Radikaro Idala (pdf)), Seite 80

Ähnliche Wörter (Ido):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: folo


foliō (Latein)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

fo·li·ō

Grammatische Merkmale:

  • Dativ Singular des Substantivs folium
  • Ablativ Singular des Substantivs folium
folio ist eine flektierte Form von folium.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag folium.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.