fünfhundertste

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fünfhundertste (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv, Numerale[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
fünfhundertste
Alle weiteren Formen: Flexion:fünfhundertste

Worttrennung:

fünf·hun·derts·te, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfʏnfˌhʊndɐt͡stə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild fünfhundertste (Info)

Bedeutungen:

[1] Ordnungszahl: in einer Reihenfolge an Stelle fünfhundert

Abkürzungen:

[1] 500.

Herkunft:

Ableitung zum Numerale fünfhundert mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -st (und zusätzlicher Deklinationsendung)

Beispiele:

[1] „Im Juni 1956 schoss er beim 3:2-Sieg gegen das Saarland das fünfhundertste Tor der in der Geschichte der Nationalmannschaft.“[1]
[1] „1841 wurde die erste Lokomotive, der verbesserte Nachbau einer amerikanischen Norris, fertig, fünf Jahre später die hundertste, weitere 7 1/2 Jahre später die fünfhundertste und nach nur reichlich weiteren vier Jahren, im August 1858, die tausendste.“[2]
[1] „Als er 3623 durch 17 bis auf die fünfhundertste Stelle hinter dem Komma auswendig hersagen konnte, half das nicht mehr.“[3]

Wortbildungen:

Fünfhundertstel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „fünfhundertste
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfünfhundertste

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Coy Koopal“ (Stabilversion).
  2. Industrie- und Handelskammer zu Berlin (1950- ): Berlin und seine Wirtschaft: ein Weg aus der Geschichte in die Zukunft : Lehren und Erkenntnisse. Walter de Gruyter, 1987, ISBN 3110111527, Seite 68 (zitiert nach Google Books).
  3. Folengo: Wie ich endlich ein richtiger Mann und wie der Welt dadurch besser wurde. BoD – Books on Demand, 2005, ISBN 3833425342, Seite 75 (zitiert nach Google Books).