einleuchten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

einleuchten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich
du
er, sie, es leuchtet ein
Präteritum er, sie, es leuchtete ein
Konjunktiv II er, sie, es leuchtete ein
Imperativ Singular
Plural
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eingeleuchtet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:einleuchten

Worttrennung:

ein·leuch·ten, Präteritum: leuch·te·te ein, Partizip II: ein·ge·leuch·tet

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌlɔɪ̯çtn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild einleuchten (Info)

Bedeutungen:

[1] unpersönlich, umgangssprachlich: verstanden werden; klar werden für jemanden

Sinnverwandte Wörter:

[1] begreifen, einsehen, fassen, verstehen

Beispiele:

[1] Vor diesem Hintergrund leuchtet mir auch ein, warum er nicht hingehen wollte.
[1] Das muss doch selbst dir einleuchten!
[1] Das leuchtete selbst mir ein.
[1] Wenn euch diese Argumente nicht einleuchten, kann ich auch nichts weiter machen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] etwas leuchtet selbst/sogar jemandem ein

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „einleuchten
[1] canoonet „einleuchten
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaleinleuchten