destino

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

destino (Portugiesisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

o destino

os destinos

Worttrennung:

des·ti·no

Aussprache:

IPA: [dɨʃ.ˈti.nu] (in Portugal)
IPA: [des.ˈtʃĩ.nu] (in Brasilien)
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Schicksal, Bestimmung
[2] Bestimmungsort
[3] Ziel, Zweck

Beispiele:

[1] „Neste momento, aceitou tudo o que o destino colocava em seu caminho.“[1]
Und in diesem Augenblick akzeptierte sie alles, was das Schicksal ihr beschert hatte.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Portugiesischer Wikipedia-Artikel „destino
[1–3] Lutz Hoepner, Ana Maria Cortes Kollert, Antje Weber: Taschenwörterbuch Portugiesisch. Langenscheidt, München 2001, ISBN 978-3-468-11273-7, Stichwort »destino«, Seite 242.
[1–3] Dicionário Priberam da Língua Portuguesa „destino
[1–3] Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „destino

Quellen:

  1. Paulo Coelho: Onze minutos
  2. Übersetzung von Maralde Meyer-Minnemann, Diogenes-Verlag 2003

destino (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

il destino

destini

Worttrennung:

de·sti·no, Plural: de·sti·ni

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] das Schicksal

Synonyme:

[1] fato

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] avere il destino segnato (ein besiegeltes Schicksal haben)
[1] „La forza del destino
Macht des Schicksals (Oper von Giuseppe Verdi)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „destino