data

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

data (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
la data le date

Worttrennung:

da·ta, Plural: da·te

Aussprache:

IPA: [ˈdaːta], Plural: [ˈdaːte]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Bezeichnung eines bestimmten Tages im Kalender; Datum

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „data
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „data
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „data

data (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ data daty
Genitiv daty dat
Dativ dacie datom
Akkusativ datę daty
Instrumental datą datami
Lokativ dacie datach
Vokativ dato daty

Worttrennung:

da·ta, Plural: da·ty

Aussprache:

IPA: [ˈdata], Plural: [ˈdatɨ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Zeitangabe gemäß des Kalenders; Datum
[2] veraltet, übertragen, heute nur noch in Redewendungen: Datum, Epoche, Alter

Sinnverwandte Wörter:

[2] czas, epoka, okres, wiek

Beispiele:

[1] Urzędnik postawił datę na dokumencie.
Der Beamte setzte das Datum auf das Dokument.

Redewendungen:

[2] być pod dobrą datąangetrunken sein
[2] człowiek starej daty, człowiek dawnej datyMensch alten Schlags, Mensch vom alten Schlag

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] dzisiejsza data, epokowa data, historyczna data, wczorajsza data
[1] data śmierci, data urodzenia

Wortbildungen:

[1] datować; linia zmiany daty

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „data
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „data
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „data
[1, 2] Słownik Wyrazów Obcych – PWN: „data
[1, 2] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „data
[1, 2] Witold Doroszewski: Słownik języka polskiego. Band 1–11, Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 1997, ISBN 83-01-12321-4 (elektronischer Reprint; Erstdruck 1958–1969) „data“
[1, 2] Jan Karłowicz, Adam Kryśinski, Władysław Niedźwiedzki: Słownik języka polskiego. Band 1 A–G, Warszawa 1900 (Digitalisat), Seite 429.
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „data

data (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n Pl.[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ
data
Genitiv
dat
Dativ
datům
Akkusativ
data
Vokativ
data
Lokativ
datech
Instrumental
daty

Worttrennung:

da·ta

Aussprache:

IPA: [ˈdata]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild data (Info)

Bedeutungen:

[1] selbständige Informationseinheiten; Daten

Synonyme:

[1] údaje, informace

Beispiele:

[1] Poskytl důležitá data o nezaměstnanosti.
Er lieferte wichtige Daten über die Arbeitslosigkeit.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] data narození — Geburtsdaten

Wortbildungen:

[1] datový, databáze

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „data
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „data
[1] Slovník spisovného jazyka českého: „data
[1] Příruční slovník jazyka českého: „data
[1] centrum - slovník: „data

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

da·ta

Aussprache:

IPA: [ˈdata]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild data (Info)

Grammatische Merkmale:

  • Genitiv Singular des Substantivs datum
  • Nominativ Plural des Substantivs datum
  • Akkusativ Plural des Substantivs datum
  • Vokativ Plural des Substantivs datum


data ist eine flektierte Form von datum.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag datum.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter:

date, dater, táta