děj

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

děj (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ děj děje
Genitiv děje dějů
Dativ ději dějům
Akkusativ děj děje
Vokativ ději děje
Lokativ ději dějích
Instrumental dějem ději

Worttrennung:

děj

Aussprache:

IPA: [ɟɛj]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild děj (Info)
Reime: -ɛj

Bedeutungen:

[1] Ereignis oder eine Folge von Ereignissen an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit; Geschehen, Vorgang
[2] Geschichte, die in einem literarischen, Theater- oder Filmwerk enthalten ist; Handlung
[3] Linguistik: allgemeine Bedeutung eines Verbs, das in einem Satz oder Sätzen als Ganzes verwendet wird; Geschehen, Handlung

Synonyme:

[1] událost, dění
[2] příběh, zápletka

Beispiele:

[1] Debata se týkala politických dějů kolem 17. listopadu 1989.
Die Debatte betraf die politischen Vorgänge rund um den 17. November 1989.
[2] Děj filmu se odehrává za druhé světové války.
Die Handlung des Films spielt im Zweiten Weltkrieg.
[2] Celý děj hry je postaven na jednoduché zápletce.
Die ganze Handlung des Spiels beruht auf einer einfachen Verwicklung.
[3] Vedlejší věta podmínková vyjadřuje podmínku, při které může nastat děj věty hlavní.
Ein Bedingungssatz, also ein Nebensatz, drückt die Bedingung aus, bei der das Geschehen des Hauptsatzes eintreten kann.

Wortfamilie:

dít se, dějiny, dějepis, dějový

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „děj
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „děj
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „děj
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „děj

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: dej