bostitchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bostitchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bostitche
du bostitchst
er, sie, es bostitcht
Präteritum ich bostitchte
Konjunktiv II ich bostitchte
Imperativ Singular bostitche!
Plural bostitcht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gebostitcht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:bostitchen
[1] wenn man zudrückt, bostitcht man

Worttrennung:

bo·stit·chen, Präteritum: bo·stitch·te, Partizip II: ge·bo·stitcht

Aussprache:

IPA: [ˈbɔstɪt͡ʃn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] schweizerisch: mit u-förmigen Metallklammern heften, tackern

Herkunft:

Das Verb bostitchen wurde zu dem Substantiv Bostitch gebildet.[1] Dieses wiederum leitet sich von dem 1896 gegründeten Unternehmen Boston Wire Stitcher Company ab, das Drahtheftmaschinen herstellte, die zum Heften etwa von Büchern oder Kalendern dienten.[2] 1948 verkürzte man den Namen zu Bostitch.[2] Dieser hat sich in der Schweiz als übliche Bezeichnung für Tacker durchgesetzt.[2]

Synonyme:

[1] in Deutschland: tackern

Beispiele:

[1] Im Werkunterricht wird gehämmert, gesägt und gebostitcht.
[1] Zum Bespannen biegen Sie die Pappe etwas, legen Sie den Stoff auf und bostitchen Sie die Enden rundherum fest.[3]
[1] Meine Aufgabe war es, die entsprechenden Quittungen an die Monatsaufstellungen zu bostitchen.
[1] Auf Anfrage können die Kopien auch sortiert, gelocht und gebostitcht werden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Ulrich Ammon et al. (Herausgeber): Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol. 1. Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2004, ISBN 978-3-11-016574-6, DNB 972128115, „bostitchen“, Seite 131

Quellen:

  1. Ulrich Ammon et al. (Herausgeber): Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol. 1. Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2004, ISBN 978-3-11-016574-6, DNB 972128115, unter „Bostitch“, Seite 131
  2. 2,0 2,1 2,2 Tacker. Philologisch-Historische Fakultät der Universität Augsburg – Germanistik, abgerufen am 22. Juli 2012.
  3. Disney-Kindergeburtstag: Komm mit ins Mickey Mouse Wunderhaus. Abgerufen am 1. Juni 2014.