bis zum Geht-nicht-mehr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bis zum Geht-nicht-mehr (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

bis zum Gehtnichtmehr

Worttrennung:

bis zum Geht-nicht-mehr

Aussprache:

IPA: [bɪs ʦʊm ˈɡeːtnɪçtˌmeːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bis zum Geht-nicht-mehr (Info)

Bedeutungen:

[1] bis zum Überdruss

Herkunft:

Ableitung des Substantivs von der Wortgruppe (es) geht nicht mehr durch Konversion

Synonyme:

[1] bis nichts mehr geht; bis einem die Ausdauer oder die Energie ausgeht; bis einen die Kraft verlässt; bis zum Schluss; bis zur Übertreibung; bis zum bitteren Ende, bis der Arzt kommt, bis zum Abwinken

Beispiele:

[1] Es bringt dir auch nichts, wenn du einen Tag vor der Prüfung bis zum Geht-nicht-mehr lernst.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] etwas ~ tun

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bis zum Geht-nicht-mehr
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzum Geht-nicht-mehr bis zum Geht-nicht-mehr
[1] dict.cc