auflaufen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

auflaufen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich laufe auf
du läufst auf
er, sie, es läuft auf
Präteritum ich lief auf
Konjunktiv II ich liefe auf
Imperativ Singular lauf auf!
laufe auf!
Plural lauft auf!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aufgelaufen sein, haben
Alle weiteren Formen: Flexion:auflaufen
[1] MS "Völkerfreundschaft", die auf ein Riff aufgelaufen ist
[3] aufgelaufene Saat
[6] eine Fußballmannschaft läuft auf

Worttrennung:

auf·lau·fen, Präteritum: lief auf, Partizip II: auf·ge·lau·fen

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌlaʊ̯fn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Seewesen: von oben her auf etwas auffahren, auf Grund laufen
[2] in Bewegung gegen etwas prallen, fahren
[3] Landwirtschaft: aufgehen, anwachsen
[4] anwachsen, sich ansammeln, anhäufen
[5] Sport: sich seinem Vordermann annähern, den Anschluss herstellen
[6] Sport: dabei sein, antreten
[7] umgangssprachlich: wund laufen
[8] dialektal, selten: anschwellen

Beispiele:

[1] Das Schiff lief auf ein Riff auf.
[1] „Neben Nebel und Strömungen verursachte dieser Umstand dem Archipel überreichlich Strandgut durch Schiffe, die auf die Klippen aufliefen.“[1]
[2] Der Verteidiger ließ den Stürmer auflaufen.
[2] „In der Technik der Riposte, am Boden aufgestützt eingesetzt, diente sie dazu, den angreifenden Gegner auflaufen zu lassen und anstürmende Kavallerie zu stoppen.“[2]
[3] Diese Grasart läuft schnell 'auf.
[4] Es waren zu viele Schulden aufgelaufen.
[5] Er konnte wieder zu seinem Vordermann auflaufen.
[6] Sie wollte nicht mehr für die Nationalmannschaft auflaufen.
[6] „Erfolgreicher war er als Spieler der Olympiaauswahl der DDR, für die er 25 mal auflief und acht Tore erzielte.“[3]
[7] Ich hatte mir beide Füße aufgelaufen.

Redewendungen:

jemanden auflaufen lassen

Wortbildungen:

Konversionen: aufgelaufen, Auflaufen, auflaufend
Substantiv: Auflauf, Auflaufbremse


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–5, 7] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „auflaufen
[4] canoo.net „auflaufen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „auflaufen
[1, 2, 4, 6, 8] The Free Dictionary „auflaufen
[1–8] Duden online „auflaufen

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Klippe“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Pikenier“ (Stabilversion)
  3. Wikipedia-Artikel „Frank Pastor“ (Stabilversion)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: auslaufen, rauflaufen