arschteuer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

arschteuer (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
arschteuer
Alle weiteren Formen: Flexion:arschteuer

Worttrennung:

arsch·teu·er, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈaʁʃˈtɔɪ̯ɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild arschteuer (Info)
Reime: -ɔɪ̯ɐ

Bedeutungen:

[1] derb: einen extrem hohen Preis habend, enorme Kosten verursachend

Herkunft:

Ableitung von teuer mit dem Präfixoid (Halbpräfix) arsch-

Synonyme:

[1] umgangssprachlich: sündteuer; salopp: sauteuer, schweineteuer

Beispiele:

[1] Ich liebe diese arschteure Schweizer Schokolade.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „arschteuer
[1] Renate Wahrig-Burfeind (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. 9. Auflage. Wissen-Media-Verlag, Gütersloh/München 2011, ISBN 978-3-577-07595-4 „arschteuer“, Seite 174.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: arschteure, Chartreuse, erschauert, erschauter