agitieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

agitieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich agitiere
du agitierst
er, sie, es agitiert
Präteritum ich agitierte
Konjunktiv II ich agitierte
Imperativ Singular agitiere!
agitier!
Plural agitiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
agitiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:agitieren

Worttrennung:

agi·tie·ren, Präteritum: agi·tier·te, Partizip II: agi·tiert

Aussprache:

IPA: [ˌaɡiˈtiːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild agitieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] eifrig für eine Idee werben
[2] aufwiegeln, Unruhe stiften

Synonyme:

[1] werben, propagieren
[2] aufwiegeln, aufhetzen

Beispiele:

[1] „Chávez agitiert aber ausdrücklich nicht dafür, von der „Ölwaffe“ Gebrauch zu machen.“[1]
[2] „Agitieren, schreiben, die Sturmglocke läuten, bis mich die Leute hören.“[2]

Wortbildungen:

[1] Agitation

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „agitieren
[1, 2] Duden online „agitieren
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalagitieren

Quellen:

  1. Mit dem Kampf um einen ordentlichen Staat lauter Feinde geschaffen. Abgerufen am 2. November 2021.
  2. Henrik Pontoppidan: Hans im Glück. Abgerufen am 25. August 2021.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: agieren