abwracken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

abwracken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich wracke ab
du wrackst ab
er, sie, es wrackt ab
Präteritum ich wrackte ab
Konjunktiv II ich wrackte ab
Imperativ Singular wrack ab!
wracke ab!
Plural wrackt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgewrackt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abwracken
[1] ein Schiff in Bangladesch wird abgewrackt

Worttrennung:

ab·wra·cken, Präteritum: wrack·te ab, Partizip II: ab·ge·wrackt

Aussprache:

IPA: [ˈapˌvʀakn̩], Präteritum: [ˌvʀaktə ˈap], Partizip II: [ˈapɡəˌvʀakt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] besonders Schifffahrt: fachgerecht zerlegen und entsorgen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Substantivs Wrack durch Konversion mit dem Präfix ab-

Synonyme:

[1] verschrotten

Oberbegriffe:

[1] entsorgen

Beispiele:

[1] Die „Hein“ wurde abgewrackt.
[1] Manche Reeder lassen ihre ausgedienten Schiffe in Indien abwracken.
[1] So musste Spanien zur Feier seines EG-Beitritts Milchkühe schlachten, Weinreben aus der Erde reißen, zwei Drittel seiner Fischerboote abwracken.[1]
[1] Unterbezahlte Arbeiter wracken an den Stränden von Indien und Bangladesch unter miserablen Umwelt- und Arbeitsbedingungen alte Schiffe ab.[2]
[1] Angeblich lassen die Deutschen selbst solche Wagen abwracken, deren Wert über dem Zuschuss vom Staat liegt.[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Schiff, Werft

Wortbildungen:

Konversionen: abgewrackt, Abwracken, abwrackend
Substantive: Abwrackfirma, Abwrackprämie, Abwrackung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Abwracken
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abwracken
[1] canoo.net „abwracken
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabwracken

Quellen:

  1. Christian Wernicke: Der hässliche Europäer. Spanien - Psychogramm eines schwierigen Partners. In: Zeit Online. Nummer 38/2000, 14. September 2000, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 8. April 2016).
  2. dpa: Hapag-Lloyd will alte Schiffe künftig selbst abwracken lassen. Schifffahrt. In: Zeit Online. 11. August 2014, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 8. April 2016).
  3. Conrad Mattern: Tobin und die Abwrackprämie. Krisenpolitik. In: Zeit Online. 14. April 2009, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 8. April 2016).