abolieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abolieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich aboliere
du abolierst
er, sie, es aboliert
Präteritum ich abolierte
Konjunktiv II ich abolierte
Imperativ Singular aboliere!
abolier!
Plural aboliert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aboliert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abolieren

Worttrennung:

ab·o·lie·ren, Präteritum: ab·o·lier·te, Partizip II: ab·o·liert

Aussprache:

IPA: [aboˈliːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] veraltet, transitiv, meist Recht: die Wirkung von etwas aufheben
[2] veraltet, transitiv, Recht: jemandem eine Strafe vor dem Urteilsspruch erlassen

Herkunft:

Entlehnung aus dem lateinischen abolere → la[1]

Synonyme:

[1] abschaffen, aufheben, tilgen
[2] begnadigen

Beispiele:

[1] „Katharina II. abolierte den, allen verhassten Ukas.“[2]
[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Gesetz abolieren, ein Zoll abolieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] canoonet.eu „abolieren
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „abolieren“ auf wissen.de
[1, 2] Duden online „abolieren
[1, 2] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 39.

Quellen:

  1. Wahrig Fremdwörterlexikon „abolieren“ auf wissen.de
  2. B. von Bilbassoff: Geschichte Katharina II.. Cronbach 1893

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: abisolieren