abhetzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abhetzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich hetze ab
du hetzt ab
er, sie, es hetzt ab
Präteritum ich hetzte ab
Konjunktiv II ich hetzte ab
Imperativ Singular hetze ab!
Plural hetzt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgehetzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abhetzen

Worttrennung:

ab·het·zen, Präteritum: hetz·te ab, Partizip II: ab·ge·hetzt

Aussprache:

IPA: [ˈapˌhɛt͡sn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild abhetzen (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv: Tiere antreiben, anstrengen, bis ihre Kräfte am Ende sind, bis sie völlig ermüdet sind
[2] reflexiv: sich besonders beeilen, alle Kräfte einsetzen, um etwas noch rechtzeitig zu schaffen

Herkunft:

Ableitung zu hetzen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) ab-

Synonyme:

[1] abjagen, antreiben
[2] sich abjagen, sich verausgaben

Oberbegriffe:

[2] sich beeilen, sich sputen

Beispiele:

[1] Die Hunde waren nach der Jagd völlig abgehetzt.
[2] Sie musste sich sehr abhetzen, um den letzten Zug noch zu erwischen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „abhetzen
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abhetzen
[*] canoonet.eu „abhetzen
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabhetzen
[1, 2] Duden online „abhetzen